Allgemeine Geschäftsbedingungen für Partnerunternehmen

§ 1 Vertragsgegenstand

(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrags zwischen der adpublisher AG, Industriering 3, 9491 Ruggell, Liechtenstein, (im Folgenden FIRMEN.de genannt) und dem Partnerunternehmen.

(2) FIRMEN.de erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn FIRMEN.de ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

(3) Partnerunternehmen von FIRMEN.de können nur Unternehmer werden, d.h. Personen, die in Ausübung ihrer gewerblichen Tätigkeit handeln. FIRMEN.de ist daher berechtigt, entsprechende Nachweise von dem Partnerunternehmen zu verlangen.

(4) FIRMEN.de akquiriert über deren Webseite Nutzerdaten. Diese Daten übermittelt FIRMEN.de zum Zweck des Vertragsschlusses zwischen dem Nutzer und dem Partnerunternehmen.

(5) FIRMEN.de übermittelt lediglich den Datensatz des Nutzers an das Partnerunternehmen. Der eigentliche Vertragsschluss über den Erwerb von Waren und/oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen des Partnerunternehmens findet ausschließlich zwischen dem Partnerunternehmen und dem Nutzer statt. FIRMEN.de wird keine Vertragspartei.


§ 2 Service von FIRMEN.de

(1) FIRMEN.de garantiert dem Partnerunternehmen keine Mindestanzahl an vermittelten Nutzerdaten. Darüber hinaus wird von FIRMEN.de keine Garantie dahin gehend übernommen, dass nach einer Vermittlung auch tatsächlich ein Vertragsabschluss zustande kommt.

(2) FIRMEN.de übernimmt keine Haftung hinsichtlich der Bonität des Nutzers und/oder fremder Informationen, die von dem Nutzer selbst angegeben wurden.

(3) FIRMEN.de sichert dem Partnerunternehmen keine Exklusivität zu, es sei denn, FIRMEN.de hat ausdrücklich und schriftlich etwas anderes erklärt.


§ 3 Vermittlung

Eine Vermittlung im Sinne dieses Vertrages liegt vor, wenn FIRMEN.de die Nutzerdaten an das Partnerunternehmen übermittelt.


§ 4 Anmeldung des Partnerunternehmens

Alle, bei der Anmeldung vom Partnerunternehmen, angegebenen Daten müssen zutreffend, vollständig und aktuell sein.


§ 5 Vergütung

FIRMEN.de erhält von dem Partnerunternehmen pro Vermittlung eine Provision, deren Höhe im Shopsystem von FIRMEN.de angezeigt wird. Der Provisionsanspruch ist stornofrei und besteht für jede Vermittlung i.S.d des § 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unabhängig davon, ob der Nutzer dem Partnerunternehmen vorher bereits bekannt war.


§ 6 Abrechnung

  1. FIRMEN.de erstellt wöchentlich eine Abrechnung über die gemäß § 5 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzuführenden Provisionszahlungen. Der Provisionsanspruch wird nach Erstellung innerhalb von einer Woche von dem Konto des Partnerunternehmens via Lastschriftverfahren eingezogen.


§ 7 Haftung

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet FIRMEN.de lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch FIRMEN.de, deren Mitarbeiter oder deren Erfüllungsgehilfen beruht. Dies gilt auch für Schäden aus der Verletzung von Pflichten bei Vertragsverhandlungen, sowie aus der Vornahme von unerlaubten Handlungen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

(2) Die Haftung ist außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten, der Verletzung einer Kardinalspflicht oder der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit durch FIRMEN.de, deren Mitarbeiter oder deren Erfüllungsgehilfen auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden, begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere den entgangenen Gewinn.

(3) Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.


§ 8 Datenschutzerklärung

(1) FIRMEN.de verwendet die von dem Partnerunternehmen mitgeteilten Daten gemäß den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts.

(2) Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Abwicklung von zwischen FIRMEN.de und dem Partnerunternehmen abgeschlossener Verträge verwendet.

(3) Sämtliche FIRMEN.de übermittelte personenbezogene Daten werden ohne die schriftliche Einwilligung des Partnerunternehmens nicht an Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung erfolgen muss.

(4) Die Webseite von FIRMEN.de nutzt sogenannte "Cookies", welche dazu dienen, die Webseite insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen - etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf der Webseite zu beschleunigen. Zudem versetzen Cookies FIRMEN.de in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. FIRMEN.de weist das Partnerunternehmen darauf hin, dass einige dieser Cookies von dem Server von FIRMEN.de auf das System des Partnerunternehmens überspielt werden, wobei es sich dabei meist um sogenannte "Session-Cookies" handelt. "Session-Cookies" zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch wieder von der Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf dem PC und ermöglichen es FIRMEN.de, den PC beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich kann das Partnerunternehmen Cookies jederzeit ablehnen, sofern der Browser dies zulässt.

(5) Die Webseite von FIRMEN.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem PC des Partnerunternehmens gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch das Partnerunternehmen ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber FIRMEN.de zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das Partnerunternehmen kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; FIRMEN.de weist das Partnerunternehmen jedoch darauf hin, dass es in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen kann. Das Partnerunternehmen kann darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem es das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Nähere Informationen hierzu finder der Nutzer unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). FIRMEN.de weist das Partnerunternehmen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


§ 9 Sonstiges

(1) Es gilt das Recht des Fürstentums Liechtenstein unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem das Partnerunternehmen seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(2) Gerichtsstand, für die sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten, ist der Sitz von FIRMEN.de.

(3) Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jederzeit möglich und werden unter Einhaltung einer Frist von zwei Wochen angekündigt. Sie werden unter Hinweis auf das außerordentliche Kündigungsrecht per E-Mail und über das System auf der Webseite von FIRMEN.de zugänglich gemacht. Erfolgt kein ausdrücklicher schriftlicher Widerspruch innerhalb der Ankündigungsfrist, gelten die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als genehmigt.

  • © FIRMEN.de
  • 2018